Detailansicht

NummerD2.4.1813
TitelDie genderspezifische Körpersprache
Von23.11.2018 09.00 h
Bis23.11.2018 17.00 h
KursortLuzern, RomeroHaus
ReferentInnenMireille Eva Gugolz
Freie Plätze6
   
PreiseMitgliederNichtmitglieder
KursgebührkostenlosCHF 410.00
VerpflegungkostenlosCHF 50.00
Beschrieb
Gibt es Gesten, Mimiken, Bewegungen oder Stimmlagen, die in einem von Männern dominierten Arbeitsfeld vordringlicher sind als in einem von Frauen dominierten Arbeitsfeld? Wir widmen uns den geschlechterspezifischen Merkmalen der Körpersprache. Ziel des Seminars ist, die eigene Körpersprache vor dem Hintergrund der Geschlechterzugehörigkeit zu reflektieren und bestimmte körpersprachliche Signale des eigenen Geschlechts zu stärken oder zu verändern.
Inhalt
Geschlechterspezifische Körpersprache
Nutzen
Die Teilnehmenden
·      können die geschlechterspezifischen Signale der Körpersprache differenzieren
·      reflektieren geschlechterspezifische Signale der Körpersprache
Voraussetzungen
Besuch des Seminars «Körpersprache lesen»
Zielpublikum
Mitglieder und Interessierte